*
Logo-mobil
blockHeaderEditIcon
Innere Medizin, Kardiologie, Walldorf, Dr. Koppenhöfer - Umweltmedizin, Akupunktur
Menu-mobil
blockHeaderEditIcon

Akupunktur & Schmerztherapie


Schmerztherapie

Begleitend zur konventionellen und zumeist oralen Schmerztherapie gibt es eine Vielzahl additiver Verfahren wie
  • Lokalbehandlung mit Salben und Pflastern
  • Neuraltherapie
  • TENS  (transcutane elektrische Nervenstimulation)
  • Magnetfeld-Therapie
  • Homöosiniatrie
  • Akupunktur

Akupunktur

Akupunktur gehört zu den ältesten medizinischen Verfahren, die noch heute angewendet werden. Die Methode ist mittlerweile auch hierzulande anerkannt und weit verbreitet.

Durch nahezu schmerzfreies Einbringen von sterilen Nadeln an bestimmten Körperpunkten werden nach genauer Vordiagnostik oft lang anhaltende Therapieerfolge möglich. Akupunktur ist in geschulter Hand praktisch nebenwirkungsfrei, jederzeit wiederholbar und auch neben anderen Behandlungsverfahren einsetzbar. Schwangerschaft, Stillzeit oder hohes Alter stellen keine Kontraindikationen dar.

Akupunktur und Schmerztherapie - Facharzt für Innere Medizin, Walldorf/BadenNeben der klassischen Körper-Akupunktur gibt es zahlreiche weitere Verfahren wie Schädel-Akupunktur, Ohr-Akupunktur, Periost-Akupunktur u.a. Der therapeutische Effekt wird durch verschiedene Stimulationsverfahren verstärkt.

Gute Erfahrungen haben wir bei folgenden Indikationen gemacht:

  • Allergien (Heuschnupfen, Asthma bronchiale, Urticaria etc.)
  • Migräne, Spannungskopfschmerz
  • Schmerzen des Bewegungsapparates
  • andere chronische Schmerzzustände
  • Begleittherapie bei rheumatischen Krankheitsbildern
  • Tinnitus
  • Erschöpfungszustände
  • klimakterische Beschwerden
  • Psoriasis, Neurodermitis u.a. Hauterkrankungen
  • Begleittherapie bei Krebserkrankungen
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion (im Rahmen eines Therapieplanes)

→ zu unseren weiteren Leistungen

Bottom1
blockHeaderEditIcon

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Bottom3
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail